Geschichte der Technik in der Moderne II: das 20. Jahrhundert (Vorlesung)

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
  • Daniela Zetti [L]
Umfang2 SWS
SemesterWintersemester 2022/23
UnterrichtsspracheDeutsch
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline

Teilnahmekriterien

Lernziele

Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Entwicklung der Technik im Kontext der allgemeinen historischen Entwicklung. Sie sind in der Lage, Informationen und Quellen eigenständig aufzubereiten und zu bewerten. Sie können komplexe Sachverhalte und Argumentationen systematisch analysieren sowie klar und strukturiert vermitteln. Sie entwickeln die Fähigkeit, fachspezifisches Wissen in übergreifende Zusammenhänge zu integrieren und interdisziplinär zu vermitteln.

Beschreibung

Um die Wende zum 19. Jahrhunderts beginnt eine neue, bis heute andauernde historische Epoche: die Moderne. Geprägt ist sie von einer historisch einmaligen Geschwindigkeit des gesellschaftlichen, technischen und kulturellen Wandels sowie durch Wachstum von Bevölkerung und Wirtschaft. Die Selbstbeschreibungen von Gesellschaften, ihre Beziehungen zu Raum und Zeit und das Verhältnis zu Natur und Technik ändern sich. Die Moderne ist für uns eine bedeutende Epoche, weil sie in die Gegenwart reicht. Die Vorlesung ist Teil eines zweisemestrigen Zyklus zur Geschichte der Technik. Die Vorlesung in diesem Wintersemester setzt die Vorlesung zur Geschichte der Technik im 19. Jahrhundert (Sommersemester 2022) fort, sie kann jedoch auch besucht werden, wenn Sie den ersten Teil nicht besucht haben. Schwerpunkte sind die Geschichte von Kunst und Kultur im frühen 20. Jahrhundert, die Geschichte der Rationalisierung und Computerisierung, des Kalten Krieges und der Nutzung nuklearer Energie sowie von (globalen) Infrastrukturen.

Inhaltliche Voraussetzungen

Diese Lehrveranstaltung erfordert keine besonderen Vorkenntnisse.

Lehr- und Lernmethoden

Vermittlung der Vorlesung mit multimedialer Unterstützung; Materialien zur Vorlesung, Literatur und Literaturhinweisen zur Vertiefung.

Studien-, Prüfungsleistung

Besuch der Vorlesung und schriftliche Prüfung in der letzten Sitzung des Semesters

Links