Methoden & Verfahren

In den verschiedenen Wissenschaftskulturen haben sich unterschiedliche methodische Werkzeuge entwickelt – von der quantitativen Analyse großer Datenmengen bis hin zur qualitativen Analyse von Text und Bild ... [mehr]

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2022

Basiswissen
Theorie und Praxis der Zukunftsforschung Pillkahn
Praxiswissen
Psychometrische Diagnostik: Der Mensch in Zahlen Einführung in die Modellierung und Messung mentaler Charakteristika Ünlü
Abenteuer Kreativität. Methoden zur Ideenfindung und Problemlösung Ziegert
Kompetenzwissen
Effektiver werden – allein und im Team. Mehr Erfolg an der Hochschule, vor allem später im Berufsleben Feicht
Stark durchs Semester: Ziele erreichen & die eigene Gesundheit im Blick behalten Müller-Hotop
Erfolgreich durchs Studium Selbstmanagement in herausfordernden Zeiten Müller-Hotop, Kronenberger
Digital Reset Besser studieren mit life media balance Miller
Lern- und Prüfungscoaching Semesterbegleitende Beratung in Kleingruppen Kronenberger
Entspannt Prüfungen bestehen Kronenberger, Hafner
TK-MentalStrategien - stressfreier durchs Studium Brucks
Erste Hilfe für Nervosität und Prüfungsängste Hafner, Kronenberger
Keine Angst vor der Angst Bewusster Umgang mit Lampenfieber und Präsentationen Mornell
Selbstkompetenzen trainieren Wie Sie sich selbst erfolgreich durchs Studium managen Messutat, Hafner
Zeit- und Selbstmanagement Hann
Schluss mit dem Aufschieben Kronenberger
Individual Change Management Persönliche Veränderungsprozesse initiieren und erfolgreich gestalten Kölbl
Ressourcentraining Eigene Stärken erkennen und wirkungsvoll einsetzen Mühlich
Mein innerer Kompass – Wie Werte meine Ziele und Träume stärken Schnack
Selbstwahrnehmung, Improvisation und Körpersprache Raus aus dem Kopf, rein in den Körper Molin
Rewrite Your Life Sich schreibend selbst entdecken Milovic

 

Worum geht es in "Methoden & Verfahren"?

In den verschiedenen Wissenschaftskulturen haben sich unterschiedliche methodische Werkzeuge entwickelt – von der quantitativen Analyse großer Datenmengen bis hin zur qualitativen Analyse von Text und Bild.

Die Wissensberufe der Gegenwart und Zukunft erfordern neben der souveränen Anwendung wissenschaftlicher Verfahren zunehmend auch Kenntnisse von Programmen, Präsentationsformen und Techniken des Wissens-, Projekt- und Selbstmanagements. Darüber hinaus sind Verfahren des kooperativen Arbeitens in Teams sowie insbesondere in inter- und transdisziplinären Settings von großer Bedeutung. Eine breite Methodenkompetenz erleichtert das Navigieren in der modernen Innovationsgesellschaft.