Denken - Fühlen - Machen. Projektwochen an der TUM.
Bilder: Dominik Wendland

Projektwochen

Lernst Du lieber durch Übungsaufgaben oder von realen Challenges? Willst Du nur Fachleute beeindrucken oder Dich gesellschaftlich relevanten Fragen stellen?

Ja? Dann melde Dich zu einer der Projektwochen an, die vom 8. bis 13. Januar 2024* an der TUM stattfinden werden!

Die überfachliche Kontextlehre WTG und das Department Science, Technology and Society bieten folgenden Projektwochen an:

Kursangebot im Januar 2024

Projekte ohne Wochen

Kontextlehre WTG veranstaltet weitere projektorientierte Kurse, die nicht Anfang Januar stattfinden. Hier eine kleine Auswahl:

Wochen ohne Credits?

Leider sind noch nicht alle Projektwochen Kurse in Modulen und Studiengängen verankert. Uns war es zunächst wichtiger, tolle neue Angebote umzusetzen. Also: bei den meisten unserer "Projektwochen" ist noch nicht klar, ob und wie sie curricular angerechnet werden. Das sollte aber eigentlich bei der Auswahl gar keine Rolle spielen! Wer will schon sein ganzes Leben nur das machen, wofür es ECTS Credits gibt?

Keine Zeit für Projekte?

* Bitte informiere Deine Dozierenden darüber, dass Du in dieser Woche leider nicht an den regulären Lehrveranstaltungen teilnehmen kannst. Daraus sollten Dir keine Nachteile entstehen, weil es enorm wichtig für Deine persönliche Entwicklung wie auch für Deine professionellen Kompetenzen ist, dass Du Dich mit gesellschaftlich relevanten Fragestellungen in kreativ-kooperativen Lernsituationen mit interdisziplinären Teams weiterbildest.

→ Weitere Infos und Projektwochen: https://www.tum.de/studium/lehre/chancen-fuer-die-lehre/projektwochen