TUM Game Jam-Projektteam gewinnt beim GamesFestival23

W00CEV-newscat-wtg, Startseite |


Games Festival 2023
Participants of the GameJam
Working situation during the GameJam

Das Team „A Matter of Tone” hat für ihr Game-Konzept den Sonderpreis der Festivaljury erhalten. Die Einreichung ist aus der Projektwoche Game Jam. Reflecting Science, Technology and Society through Game Design. der Kontextlehre WTG entstanden.

Im Rahmen der Projektwoche haben Studierende Input aus den sozialwissenschaftlichen Science and Technology Studies, sowie zu Games als kreatives Medium zur Reflexion, erhalten. Anschließend haben sie in Teams eine Game-Idee entwickelt, in die sie die gelernten Aspekte miteinfließen haben lassen.
Nach der Projektwoche arbeiteten die Studierenden in ihren Teams weiter an ihrem Game Prototypen und konnten diesen beim Games Festival 23 (München) einreichen – und das Team „A Matter of Tone“ hat den Sonderpreis der Jury gewonnen! https://www.gamesfestival.de/

Video über die Projektwoche: https://youtu.be/HCOlOxMh9aw
Preisverleihung des Sonderpreises an „A Matter of Tone“: https://youtu.be/vUjncjIwSP4?t=3507  (über den Link startet das Video direkt bei der Verleihung von „unserem“ Preis)

https://www.gamesfestival.de/gamespreis23/ -- (leider sind die „Gewinner“ noch nicht aufgelistet)